Frauenunion SchwerinDie Frauenunion der CDU Schwerin (FU) hat einen neuen Vorstand. Die FU-Mitgliederversammlung am Dienstag bestätigte Silvia Rabethge (Mitte) in ihrem Amt als Vorsitzende. Neue stellvertretende Vorsitzende ist Susanne Herweg (links außen). Als Beisitzerinnen wurden Dorin Müthel-Brenncke (2. von links) und Diana Werk gewählt. In ihrer Wahl-Versammlung hatten die Frauen u.a. über die Situation von Frauen in politischen Parteien diskutiert und mögliche Themenfelder für ein politisches und gesellschaftliches Engagment der Schweriner CDU-Frauen in den kommenden Monaten abgesteckt. FU-Vorsitzende Silvia Rabethge: „Als ein wichtiges Ziel sehen wir, Frauen noch stärker für eine Mitarbeit in der Kommunalpolitik zu gewinnnen und uns insgesamt mehr mit unseren Themen, die nicht allein angeblich typische „Frauenthemen“ sind, einzubringen.“

 

Kommunalpolitik, Schwerin, Wahlen