Rund 30 Bürgerinnen und Bürger nutzten am Mittwochabend die Gelegenheit um mit Vize-OB Bernd Nottebaum, dem Landtagsabgeordneten Sebastian Ehlers und Stadtvertreter Gert Rudolf ins Gespräch zum kommen. Thematische Schwerpunkte waren, neben der Verkehrssituation und dem Zustand der Straßen, vor allem die geplanten Investitionen. An den Wadehängen sollen neue Einfamilienhäuser entstehen, neben dem Netto-Markt und bei der Tierklinik ist Wohnraum für ältere Mitbürger geplant.
Der CDU-Stadtbezirksverband Nordwest wird auch eine weiterhin vor Ort über aktuelle Themen informieren. Der Vorsitzende Gert Rudolf kündigte bereits eine Neuauflage der Gespächsrunde an.

 

Kommunalpolitik, Schwerin, Veranstaltungen